24.01.2018

Erbsen und Möhren - klassischer geht es nicht bei den Beilagen. Püriert und geschichtet sind sie noch dazu ein echter Hingucker. Richtig gut ist es auch, wenn man statt Erbsen ausgepulte dicke Bohnen nimmt... Hmmmm... köstlich zum Lamm. Blumenkohl ist einfach grandios,...

31.12.2017

Schon wieder Nachtisch? Ja, ich lasse das Jahr süß ausklingen. Mit einem meiner Lieblingsgeschmäcker 2017: der Bergamotte. Tiramisu mochte ich schon immer, seine Variationen haben es mir gerade ein bisschen angetan. Heute weniger Kaffee, dafür entschieden mehr Tee. Lec...

16.12.2017

Weihnachtszeit - Zeit der Völlerei...da darf es zwischendurch auch mal etwas Leichteres sein. Und wenn einen dann noch ein wunderbar frischer Saibling anlacht, was soll da schief gehen? Der Kopfsalat sah auch ganz wunderbar aus, mit Zitronendressing erinnert er mich so...

10.12.2017

Die Weihnachtszeit ist mal wieder nur mittelbesinnlich, dafür ganz schön reich an Programm. Als ich gerade über weihnachtliche Desserts nachdachte, bekam ich (mal wieder) einen Panettone geschenkt. Nun ist dieser Inbegriff italienischen Weihnachtsgebäcks nicht gerade m...

25.11.2017

Kleines Salätchen? Von wegen! Ein ausgewachsener Caesar Salat ist ein Hauptgericht. Salat, Hähnchenfleisch und Croutons - was will man mehr? Parmesan und Pinienkerne tun das Übrige. Als Vorspeise muss man die Menge drastisch reduzieren. 

Für 2 Personen als Hauptgericht:

...

19.11.2017

Fregula Sarda sind kleine Nudelperlchen, die im Ofen angeröstet werden. Das gibt ihnen etwas mehr Geschmack, wenn man sie als Risotto zubereitet, als ein normaler Reis. Außerdem werden sie etwas größer, was einen schönen Biss gibt. Man bekommt sie in gut sortierten ita...

18.11.2017

Frühstück!!! Es gibt Shakshuka! Köstlich und sogar voll Low Carb - das ist ja gerade sehr angesagt. Am allerbesten direkt aus der Pfanne. Aber wo soll ich das bloß einsortieren? Eigentlich bräuchte Shakshuka eine neue Kategorie. Ach, was solls - es kommt zum Eintopf......

15.11.2017

Es ist noch Rotkohl da, und Rotkohl finde ich absolut köstlich. Bei den Überlegungen, was denn daraus nun werden könnte, spielte mir wieder einmal die Jahreszeit in die Hände. Es gibt Suppe, Puppe! Nun hat fertig gekochter Rotkohl viel Säure, da kann man gut mit etwas...

14.11.2017

Dienstag Abend - Zeit für ein ganz einfaches, aber sehr leckeres Nudelgericht! Ich habe im italienischen Supermarkt Nduja bekommen - schön scharfe kalabresische Streichwurst. Um die Schärfe etwas einzufangen und die Sache noch herrlich cremig zu machen, habe ich mich a...

11.11.2017

Hirschragout ist köstlich. Man kann es natürlich ganz herkömmlich mit Rotkohl und Knödeln genießen. Aber in einer knusprigen Lasagne macht es sich auch sehr gut. So habe ich die übrig gebliebene Hälfte meines Hirschragouts eben dafür verarbeitet. Mit einem kleinen Salä...

Please reload

Schlagworte
Please reload

Archiv
Guten Tag

Ich heiße Igor, koche gerne für mich und meine Freunde und mag alles, was mit Genuss zu tun hat. Damit mein Hobby nicht nur mir Spaß macht, gibt es nun "Esst mehr Lehrer".

Facebook
Instagram

© 2017 by ESST-MEHR-LEHRER.